Informationen für Frauen, die die Daten selbst eingeben

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Teilnahme an diesem Register interessieren. Bevor Sie fortfahren, ist es wichtig, dass Sie verstehen, warum dieses Register eingerichtet wurde und was eine Teilnahme für Sie bedeutet.

Wer ist für die Einrichtung dieses Registers verantwortlich?

Dieses gemeinsame Schwangerschaftsregister wurde auf Verlangen der europäischen Gesundheitsbehörden von folgenden pharmazeutischen Unternehmen als gemeinsam Verantwortliche eingerichtet:
  • Aristo Pharma GmbH
  • Aspen Healthcare Malta Limited
  • BIOGARAN
  • ELPEN Pharmaceutical Co. Inc
  • Exeltis Pharmaceuticals Holding, S.L.
  • Farmitalia s.r.l
  • HELM AG
  • Mylan
  • Hexal AG
  • STADA Arzneimittel AG
  • Zentiva Group, a.s.

Was ist ein Schwangerschaftsregister und was ist der Zweck dieses Registers?

Ein Schwangerschaftsregister ist ein wichtiges Programm, das auf die Sammlung medizinischer Daten von Frauen ausgelegt ist, die während ihrer Schwangerschaft einem Arzneimittel ausgesetzt waren. Mithilfe der im Schwangerschaftsregister gesammelten Daten können mehr Informationen über die Exposition gegenüber Ulipristal 30 mg während der Schwangerschaft gewonnen werden. Langfristig können andere schwangere Frauen also von Ihrer Teilnahme an diesem Register und den in diesem Register gesammelten Daten profitieren. Ihre Daten werden nur für diese Zwecke zur wissenschaftlichen Forschung verwendet.

Disclaimer

Die Teilnahme an dieser Forschung ist freiwillig. Wenn Sie nicht teilnehmen möchten, brauchen Sie es nicht zu tun.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Identität streng vertraulich bleibt

Die über Sie gesammelten personenbezogenen Daten beschränken sich auf Ihre Initialen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Sie werden benötigt, damit das elektronische System die gemeldeten Daten immer der gleichen Schwangerschaft zuordnen kann. Ihre personenbezogenen Daten werden vom System so verschlüsselt, dass keines der pharmazeutischen Unternehmen Ihre Identität kennt.

Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, aber sie wird nur innerhalb des elektronischen Systems verwendet. Sie erhalten automatische E-Mails über das System, damit Sie zusätzliche Daten über den Verlauf und den Ausgang Ihrer Schwangerschaft in den Online-Fragebogen eingeben können.

Wenn Sie Ihre Ullanesse Filmtabletten in der Schweiz gekauft haben und Ihre Schwangerschaft nach Einnahme von Ullanesse Filmtabletten melden möchten, übermitteln Sie Ihre Daten bitte nicht direkt an das Register, sondern bitten Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin, pharmacovigilance@spirig-healthcare.ch zu kontaktieren.

Wenn Sie zugestimmt haben, die Kontaktdaten Ihrer Ärztin/Ihres Arztes anzugeben, wird sie/er über das elektronische System angesprochen. Durch die Angabe der Kontaktdaten Ihrer Ärztin/Ihres Arztes gestatten Sie uns, Kontakt zu Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt aufzunehmen und Sie gestatten Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, Daten über Ihre Schwangerschaft und den Schwangerschaftsausgang weiterzugeben.

Der Registerkoordinator (DADA Consultancy B.V.) verwaltet das elektronische System und hat Zugang zu Ihren personenbezogenen und medizinischen Daten. Allerdings werden diese Informationen nur für die korrekte Verarbeitung und Verknüpfung der Daten im elektronischen System verwendet und bleiben streng vertraulich.

In der Datenschutzerklärung des Registers finden Sie weitere Informationen darüber, wir Ihre Daten verarbeitet und geschützt werden: Datenschutzerklärung

Sie müssen die Datenschutzerklärung herunterladen und lesen, bevor Sie teilnehmen können